Firmentitel
Logografik Statistik in POI
Statistik in POI
Auswertung von Informationssystemen
Videograph GmbH Film + Multimedia
Informationsprogramme sollten keine Einbahnstrasse sein. Aus der Erfassung und Auswertung der Nutzung von Informationssystemen lassen sich wertvolle Erkenntnisse gewinnen - über:
Listenpunkt01
Die Interessenschwerpunkte und Desinteressen der Systemnutzer
Listenpunkt02
Die inhaltliche Qualität eines Systems
Listenpunkt03
Die technische Qualität eines Systems
Bei Online-Systemen können die Aufrufhäufigkeiten der Seiten, die "Pfade" der Anwender und die Verweilzeiten ausgewertet und zur Optimierung des Angebotes genutzt werden.
Bild aus der Anwendung
Mittels spezieller Formulare gestaltet sich die Auswertung der Nutzung eines Systems ganz einfach.
Bei Offline-Systemen muss eine Möglichkeit geschaffen werden, entsprechende Informationen zu sammeln und anschließend nach verschiedenen Gesichtspunkten auszuwerten.
 
Bild eines Berichts
Übersichtliche Berichte erlauben eine schnelle Beantwortung der wichtigsten Fragen - z. B. wie das Informationsangebot im Detail angenommen wurde.
Im vorliegenden Fall wurden gezielt Protokolle über die Nutzung eines Informationssystems in MS-Access Datenbanken abgelegt.
Die auf verschiedenen Systemen gesammelten Informationen können einfach zusammengeführt und über vorgefertigte Formulare und Berichte ausgewertet werden. Auf diese Weise können Vorlieben und Informationsdefizite der verschiedenen Systemnutzer aufgedeckt und weitere Informationsmaßnahmen eingeleitet werden (wenn z. B. ein Produkt gar nicht oder zu wenig nachgefragt wird).
Hier hat sich - wie auch schon in anderen Projekten - gezeigt, dass die gewünschte Auswertung nicht erst nach der Fertigstellung eines Programms bedacht werden sollte, sondern schon beim System­entwurf. Durch die Integration spezieller Protokollfunktionen kann die spätere Auswertung der Systemnutzung erheblich erleichtert und bereichert werden.
Link zum Seitenanfang